Willkommen
    in der Ortsgemeinde  Rehe im Westerwald

Aktuelles

  • Historischer Dorfplatz

    Historischer Dorfplatz

    Auszug aus der Schulchronik 1826:

    "Nach den Aussagen alter Personen sind die Kinder des Kirchspiels Emmerichenhain von den Filial-Orten noch bis ungefähr 1714 nach Emmerichenhain zur Schule gegangen...Als diese Orte sich vermehrten und größer wurden, haben diesselbe für den Winter Männer gedingt, welche ihre Kinder unterrichteten...Erst im Jahre 1752 ist die Schule daher mit einem wirklichen Lehrer...besetzt worden, welcher zur Zufriedenheit der Gemeinde bis ins Jahr 1769 den Dienst versah...Damals war den Tag viermal Schule.."

Archiv Ortsgemeinde Rehe

 

Das Archiv der Ortsgemeinde Rehe ist sehr umfangreich und enthält einige recht alte und seltene Dokumente. So sind zum Beispiel Stockbücher und Brandbücher mit Eigentums- und Lageverzeichnissen ab 1850 noch in gutem bis sehr gutem Zustand erhalten. Auch die zweibändige Schulchronik, mit ersten Eintragungen aus dem Jahre 1826, befindet sich wieder hier vor Ort.

Seniorenfeier 2016

 

Die diesjährige Seniorenfeier der Ortsgemeinde Rehe fand am 1. Adventssonntag im DGH statt. Bei Kerzenlicht, köstlichen Torten und netten Gesprächen verbrachten etwa 40 Gäste einen angenehmen Nachmittag.

Vielleicht dürfen wir nächstes Jahr noch mehr Reher Einwohner über 70 mit ihren Partnern bei dieser Veranstaltung begrüßen.

Vorschläge und Beiträge für das Rahmenprogramm sind gerne willkommen.