Willkommen
    in der Ortsgemeinde  Rehe im Westerwald

Freitag, 30 September 2016.

Zaun am Weiher

 

Die zuständige Behörde der Kreisverwaltung Montabaur hat der Ortsgemeinde Rehe unter Androhung von Strafmaßnahmen zur Auflage gemacht, den Brandweiher so abzusichern, dass es nicht mehr möglich ist, diesen zu betreten.

Leider reichen die bisher getroffenen Maßnahmen, wie z.B. die Beschilderung mit Warnhinweisen, nicht aus und die Ortsgemeinde ist vorerst gezwungen, den Weiher einzuzäunen.

Da der Zaun bei den Reher Bürgern wenig Zustimmung finden wird, soll für die Zukunft weiter nach einer für alle Beteiligten akzeptablen Lösung gesucht werden. Hierzu gibt es verschiedene Ansätze, die jedoch noch geprüft werden müssen; so wäre vielleicht eine Renaturierung des Gewässers eine denkbare Variante.